Allgemeine Geschäftsbedingungen - Catering Herbertz

 

Angebote/ Bestellvorgang:

Da wir ausschließlich Frischware verwenden, sind alle Angebote freibleibend.
Aufgrund saisonaler Schwankungen behalten wir uns vor, gegebenenfalls Ware durch gleichwertige Ware ohne Preisänderung und Ankündigung zu ersetzen.
Verbindlich und aktuell sind ausschließlich die Preise des Ihnen zugesandten Angebotes.

Alle Preise sind Abholpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Lieferung und Abholung erfolgt im Raum Krefeld für alles zusammen pauschal 15 €.
Lieferung in andere Orte, sind nach vorheriger Preisabsprache möglich.

Bitte bestellen Sie so früh wie möglich, telefonisch, per Fax oder E-Mail.

Jede Vereinbarung wird erst durch eine schriftliche Bestätigung verbindlich.

Der Besteller versichert mit seiner Bestellung, die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen zu haben und einverstanden zu sein.

 

Lieferung/ Abholung:

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse.
Es wird nach bestem Wissen sowie unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften geliefert.
Bei Lieferungen zu einem bestimmten Zeitpunkt, sollte eine Toleranz von 15 bis 30 Minuten eingeplant werden. Bei Lieferausfall durch höhere Gewalt besteht kein Rechtsanspruch auf Lieferung.
Die Lieferung erfolgt bis zum "Aufstellort" und wird in hygienisch einwandfreiem Zustand angeliefert. Für die weitere Lagerung beim Kunden können wir keine Haftung übernehmen.

Bei Selbstabholung können wir keine Haftung für den Transport und die Hygiene nach Verlassen unserer Räumlichkeiten übernehmen. Bei Schäden an der Ware oder dem Fahrzeug des Abholers, kann keine Haftung übernommen werden.

Die Abholung erfolgt zu einem vereinbarten Zeitpunkt. Sollte der Kunde nicht anzutreffen sein, müssen wir leider einen Mehraufwand von 15 €, für zusätzliche Fahrten, berechnen.

 

Bezahlung:

Es besteht die Möglichkeit der Vorabüberweisung auf folgendes Konto:

Michael Herbertz
Kto- Nr. 0880955 
BLZ: 32050000 
Deutsche Bank Krefeld

oder der Barzahlung bei Lieferung.

Gewährleistung:

Es wird nach bestem Wissen, sowie unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften geliefert.
Die genannte Anlieferungszeit erfolgt ohne Gewähr, da Sie verkehrsbedingt schwanken kann.
Der Kunde sollte die erhaltene Ware direkt bei Anlieferung oder bei Selbstabholung, z.B. auf Vollständigkeit, nach seinen Möglichkeiten, prüfen. Zu einem späteren Zeitpunkt können keine Reklamationen jeglicher Art mehr geltend gemacht werden.
Bei Schäden durch höhere Gewalt übernehmen wir keinen Schadenersatz.

 

Vertragsrücktritt:

Bei einem Rücktritt des Bestellers von seinem Auftrag bis 5 Tage vor dem Liefertermin, sind wir berechtigt, 10 % der Auftragssumme als Aufwandsentschädigung zu berechnen. Ab dem 4. Tag vor Liefertermin, ist die gesamte Auftragssumme fällig.

 

Haftung:

Unsere Haftung bezieht sich nur auf den Warenwert. Nach Übergabe der Waren und Leihwaren an den Kunden, geht die Haftung in allen Fällen an den Kunden über.

 

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist Krefeld.
 

Stand Juli 2011


 

Anfrage für ein individuelles Angebot unter: 0173 - 68 24 921 - oder benutzen Sie einfach unser Kontaktformular